Rathaus Café Merxheim
"Es sind die Begegnungen, die das Leben lebenswert machen" (Guy de Maupassant)

Wir über uns

Es ist an der Zeit, das soziale Miteinander des ländlichen Raums zu stärken. Wir haben im Rathaus Café einen liebevollen und gemütlichen Treffpunkt geschaffen. „Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“ und darum soll es im Rathaus Café gehen. Bei uns steht der Gast als Mensch im Mittelpunkt, dies soll im Service und der Umgangskultur mit den Café Besuchern zum Ausdruck kommen. Während den Öffnungszeiten soll für die Bürger, ob jung oder alt, die Möglichkeit für einen gemütlichen Nachmittag gegeben werden.

In angenehmer Atmosphäre dürfen Sie den selbst gebackenen Kuchen und guten Kaffee oder Tee genießen. Die Kuchen werden von ehrenamtlichen Bäckerinnen zur Verfügung gestellt. Die Ausgabe erfolgt nicht kommerziell und wir freuen uns über eine Gabe in unsere Spendenbox. Mit dem Erlös möchten wir gerne Projekte in unserer Gemeinde unterstützen. Gerne nehmen sich die freundlichen Helfer auch Zeit für ein Gespräch, wenn es gewünscht ist. 

Ganz besonders haben wir uns über die Zuteilung von 2.000,-- EUR Fördermittel gefreut. Die Stiftung des Landkreises Bad Kreuznach für Kultur und Soziales hat der Gemeinde Merxheim für das Rathaus-Café, im Rahmen des Sonderprogramms „Nicht zu alt für mein Zuhause“, diese Spende erteilt. Die zur Ausschüttung bereitgestellten Mittel werden von der Sparkasse Rhein-Nahe zur Verfügung gestellt. Frau Landrätin Bettina Dickes lobte sehr das ehrenamtliche Engagement, die Unterstützung zur Schaffung für Treffpunkte zu einem generationsübergreifenden Zusammenleben. Die Stiftungsförderung wird in unserem Projekt gut angelegt und wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei der Stiftung des Landkreises Bad Kreuznach für Kultur und Soziales.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Rathaus-Café und wünschen Ihnen gute Gespräche und einen angenehmen Aufenthalt. 

Das Team vom Rathaus-Café Merxheim!

 

Parksituation vor dem Rathaus
Spende NehebrückeZur Sanierung der Fußgänger-Nahebrücke an der Gänsmühle 900 EUR gespendet

Das Team des Rathaus-Cafés hatte zu einer Spendenaktion zu Gunsten der Sanierung der Fußgänger Nahebrücke an der Gänsmühle aufgerufen. Bei schönem Wetter und einer großen Auswahl von leckeren Kuchen waren dem Aufruf 90 Gäste an das alte Rathaus gefolgt.  Am späten Nachmittag war das Team über den Inhalt der Spendenbox angenehm überrascht und so konnte an die Bewohner der Gänsmühle 900 EUR übergeben werden.

Das Team von Rathaus-Café und die Bewohner der Gänsmühle bedanken sich recht herzlich für die Spende und hoffen sehr, dass die Sanierung zügig vorangeht und der Steg bald wieder benutzt werden kann.

Die nächsten Rathaus-Café Termine werden unter Einhaltung der 2G+ Regelung im ev. Gemeindehaus in Merxheim stattfinden, in dem gewohnten Rhythmus jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat.


 

25.06.2020 Übergabe der Friedhofsbank25.06.2020 Übergabe der Friedhofsbank durch eine Abordnung vom Team des Rathaus-Cafés an die Ortsgemeinde Merxheim, vertreten durch Bürgermeister Egon Eckhardt.


ÖA 14.01.2020 (Bericht Nikolaus)

 

ÖA 07.10.2019


 01.10.2019 Übergabe von Spenden an die Gemeinden Weiler, Meddersheim und Merxheim von der Stiftung des Landkreises Bad Kreuznach für Kultur und Soziales durch die Vorsitzende Bettina Dickes.

Scheckübergabe an die Gemeinden Weiler 3.000 €, Meddersheim 650 € und Merxheim 2.000 €


Dankesworte an die Vorsitzende der Stiftung!


Große Freude beim Rathaus-Café Team


Besuch der Landrätin am 25.09.2019


Landrätin Bettina Dickes und Ex-VG-Bürgermeister Rolf Kehl entschleunigen mit Gästen im Rathaus-Café


Bericht im Öffentlichen Anzeiger vom 30.09.2019